Das Forum bringt die aktuellsten wissenschaftlichen Erkenntnisse in die politische und öffentliche Diskussion ein. Es zeigt konkrete Handlungsoptionen zum Klimawandel in der Schweiz auf. Die Fokusthemen reichen vom Verstehen des Klimawandels über die Minderung von Emissionen bis zur Anpassung an die Folgen.mehr

Bild: NASAmehr

Medieninformationen von ProClim

Medienberichte und Publikationen, welche von ProClim oder in Kooperation mit ProClim veröffentlicht wurden.

Eine neue Berechnungsmethode erfasst die Klimawirkung von Veränderungen der Methanemissionen realistischer als die aktuelle Umrechnung.
Methanausstoss senken ist wichtig, netto null dabei aber nicht nötig

Was Klimamodelle bereits berücksichtigen, ist aus den Treibhausgasinventaren der Schweiz und anderer Länder nicht ersichtlich: Eine substantielle und dauerhafte Reduktion der Emissionen von Methan oder anderen kurzlebigen klimawirksamen Substanzen hat

Bild: Bafu
Klimawirkung und CO2-Äquivalent-Emissionen von kurzlebigen Substanzen
Klimawirkung und CO2-Äquivalent-Emissionen von kurzlebigen Substanzen

Klimawissenschaftlerinnen und -wissenschaftler haben eine Berechnungsmethode für CO2-Äquivalente entwickelt, die den Zeitverlauf der Klimawirkung von Methan oder anderen kurzlebigen Substanzen realistischer erfasst als die aktuell in den internationalen Klimaabkommen verwendete

Velos vor Bundeshaus
Europa müsste jährlich 2- bis 4-mal mehr in Klimaschutz investieren

Ein konsequenter Klimaschutz in allen Teilen der Gesellschaft ermögliche eine hohe Lebensqualität für alle und fördere die wirtschaftliche Entwicklung. Mit den heutigen Klimapolitiken und auch mit den in Aussicht gestellten

Bild: Marco Zanoni