The forum brings the latest scientific findings into the political and public discussion. It presents specific options for combating climate change in Switzerland. The topics of focus range from understanding climate change and reducing emissions to adapting to the consequences.more

Image: NASAmore

Workshop "Infrastrukturen - Verkehrswege"

4. Symposium Anpassung an den Klimawandel

Leitung: M. Wyss, Kreisoberingenieur, Oberingenieurkreis I, Tiefbauamt des Kantons Bern, Thun

Teaser: Workshop "Infrastrukturen - Verkehrswege"

Die heutigen Infrastrukturen und Bauten wurden grossteils während einer klimatisch stabilen Phase im 20Jh., in der sich wenige Extremereignisse ereigneten, erstellt. Mit der Berücksichtigung von langen Zeitreihen unter Einbezug ereignisreicher Zeiträume verändern sich die berechneten Eintretenswahrscheinlichkeiten. Der Klimawandel kann zudem dazu führen, dass extreme Witterungsereignisse und die damit kausal verbundenen Schadenereignisse in Zukunft häufiger auftreten werden. Schleichende Veränderungen (Temperaturanstieg) in Verbindung mit extremen Witterungsereignissen und komplexen Wirkungsketten, speziell im Alpenraum, können dabei zu isoliert betrachtet bislang unerwarteten Auswirkungen führen. Diese können je nach Ort, relativ grossräumig und aufwändige Anpassungsmassnahmen notwendig machen. Die aktuellen Ereignisse im Haslital (Kt. BE) wurden im Workshop exemplarisch in einem grösseren Zusammenhang diskutiert.

Categories

Languages: German