Folgt dem Schnee die Tauflut?

Pressekonferenz des OcCC

Wetter und Klima (Symbolbild)
Image: NASA

Nach den Gross-Schneefällen und verheerenden Lawinenniedergängen der vergangenen zwei Wochen blicken Experten besorgt in die Zukunft: Das Abschmelzen der Schneemassen könnte zu Hochwasser und Überschwemmungen führen.
Auch wenn ein solches Einzelereignis nicht mit der erwarteten Klimaänderung in Zusammenhang gebracht werden kann, stimmt die diesjährige Extremsituation in beunruhigender Weise mit den jüngsten Ergebnissen der Klimaforscher überein: Neben dem Anstieg der mittleren Temperaturen in der Schweiz um bis zu 1° C in diesem Jahrhundert hat auch eine Zunahme der Winterniederschläge um bis zu 30% stattgefunden. Vorhersagen von Klimamodellen lassen eine weitere Zunahme dieses Trends erwarten mit der Folge von häufigeren Hochwassern im Winterhalbjahr. Diese Erkenntnisse sind in einem Wissensstandsbericht des «Beratenden Organs für Klimaforschungsfragen» (OcCC) zusammengestellt worden.
Ist die Schweiz für diese Entwicklung gerüstet oder drohen uns häufigere Überschwemmungen?

Categories

  • Avalanches
  • Extreme events
  • Flood
  • Snow