Anpassung an den Klimawandel im Tourismus: Identifikation von Wissenslücken und Defiziten bei der Wissensdiffusion

Schlussbericht Seco

Der Tourismus ist einer der betroffenen Sektoren des Klimawandels und ist sowohl mit direkten als auch mit indirekten Effekten konfrontiert. Um sich optimal an die Folgen des Klimawandels anzupassen, müssen die Tourismusakteure über das benötigte Wissen verfügen. In diesem Auftrag wurde anhand eines ExpertInnenworkshops und einer Online-Umfrage das benötigte Wissen definiert, der Stand des Wissens der Tourismusbranche erhoben und die spezifischen Bedürfnisse in Bezug auf die Wissensaufbereitung identifiziert.

Anpassung an den Klimawandel im Tourismus: Anpassung an den Klimawandel im Tourismus: Identifikation von Wissenslücken und Defiziten bei der Wissensdiffusion

Workshop-Ergebnisse:

  • Herunterbrechen der Informationen: Wissen auf lokaler Ebene ist kaum vorhanden. Dieses ist aber wichtig, um sich gezielt in einer Tourismusdestination an die Folgen des Klimawandels anpassen zu können. Absrakte Informationen sollen heruntergebrochen und konkrete Folgen für die lokalen Gegebenheiten aufgezeigt werden.
  • Transfer globales Wissen zu lokalen Akteuren: Praxisanwendung fördern durch bestehende Programme und regelmässiger Austausch zwischen Akteuren von Wissenschaft und Praxis wird gewünscht.
  • Kopplung mit anderen Themen: Klimawandel ist nicht der treibende Faktor für den Tourismus. Daher sollte er mit prioritären Themen gekoppelt werden wie Umsatzsteigerungen aufgrund genutzer Chancen des Klimawandels oder dem Reiseverhalten der Gäste.
  • Massnahmen umsetzen: Es braucht Pioniere, die einen ersten Schritt machen. Weiter sind Anreize zur Umsetzung von Massnahmen nötig.
  • Kommunikation: Die abstrakten Resultate des Klimawandels und dessen Folgen sollen auf nationaler und regionaler Ebene attraktiv gestaltet und zielgerichtet kommuniziert werden. Bilder und das Nutzen von anerkannten und lokal verankerten Personen unterstützen die Kommunikation auf lokaler Ebene.

Weitere Ergebnisse aus der Online-Umfrage sind im Bericht zu finden.

Source: Seco (2015): Anpassung an den Klimawandel im Tourismus: Identifikation von Wissenslücken und Defiziten bei der Wissensdiffusion. Staatssekretariat für Wirtschaft SECO, Direktion für Standortförderung, Tourismuspolitik.

Categories

  • Impacts of climate change
  • Tourism
German