KlimARS 2016

Wettbewerb zum Thema Kunst und Klima. Einreichefrist: 12. Februar 2016

Teaser: KlimARS 2016
Image: Stockxpert

Die Universität für Musik und darstellende Kunst Graz (Kunstuniversität Graz) und die Karl-Franzens-Universität Graz (Universität Graz) schreiben einen Wettbewerb zum Thema „Kunst & Klima“ in bildender Kunst, darstellender Kunst und Musik aus. Ziel ist es, das komplexe Thema Klima und Klimawandel, sowie Folgen des Klimawandels und Strategien im Umgang damit künstlerisch aufzuarbeiten. Ausgewählte Arbeiten werden im Rahmen des 17. Österreichischen Klimatags am 7. April 2016 im MUMUTH – Haus für Musik und Musiktheater - präsentiert, bei dem zahlreiche TeilnehmerInnen aus der Klimaforschung und anderen Wissenschaftsbereichen sowie eine interessierte Öffentlichkeit erwartet werden.

Der Wettbewerb richtet sich an folgende Kunstsparten:

- Bildende Künste (Grafik, Malerei, Skulptur, Rauminstallation, Fotografie, Film, Konzeptkunst)

- Musik (instrumental, elektronisch / Sonifikation) und audiovisuelle Kunst

- Darstellende Kunst (Performance, Lesung, szenische Umsetzung)

Eingeladen sind Künstlerinnen und Künstler, sowie Künstlerkollektive.

In jeder der drei Sparten wird ein Preis, dotiert mit € 1.000,- vergeben. Darüber hinaus erhalten jene KünstlerInnen oder VertreterInnen einer Künstlergruppe, die von der Jury ausgewählt wurden und am 7. April anwesend sind, pro ausgewählter Einreichung eine Aufwandsentschädigung von € 200,-.



KlimARS 2016: http://klimars2016.iem.at [1]

Categories