Tagung: «Klimaschutz in Naturparken»

Ansätze und Modelle zum Klimaschutz und zur Klimawandelanpassung aus dem In- und Ausland

Time

09:00 - 14:05

Der Klimawandel führt zu erheblichen Konsequenzen im Hinblick auf die Verteilung und den Erhaltungszustand vieler Arten und Lebensräume. Ein großes, europaweites Netz an Schutzgebieten kann die Erhaltung von Arten und Lebensräumen unterstützen und den Tieren und Pflanzen Raum zur Abwanderung bzw. Überdauerung geben. Die Österreichischen und Europäischen Naturparke sind Teil dieses Netzwerkes und tragen somit auch zur Anpassung an den Klimawandel bei.

Naturparke

Bisher laufen die Bemühungen der Naturparke in diese Richtung noch recht unstrukturiert aber bereits auf vielen unterschiedlichen Ebenen, wie Bewusstseinsbildung, Mobilität oder Tourismus.

Im Zuge dieser Tagung werden erste Projekte und Strategien aus den europäischen und österreichischen Naturparken präsentiert, die einen Beitrag zum Klimaschutz und zur Klimawandelanpassung leisten.

Programm:

Präsentation von Ansätzen und Projekten zum Klimaschutz aus den in- und ausländischen Naturparken

Klimafreundlicher Tourismus
Dominik Siegrist, HSR Hochschule für Technik, Rapperswil / Schweiz

Klimapakt im Naturpark Our
Christian Kayser, Naturpark Our / Luxemburg

Projekt Katzensprung; Übersicht über Ansätze in den deutschen Naturparken
Ulrich Köster, Verband Deutscher Naturparke (VDN)

Mobilitätskonzept im Naturpark Weissensee
Robert Heuberger, Naturparke Kärnten

Besucherlenkungsanpassung
Rolf Eberhardt / Carola Bauer, Naturpark Nagelfluhkette

WÖFFIS - Wandern mit öffentlicher Anreise
Marlene Salchner, Naturpark Tiroler Lech

KlimaAlps - Klimawandel sichtbar machen
Hermann Sonntag / Anton Heufelder, Naturpark Karwendel

Erlebnisweg klimawandeln
VertreterIn des Naturparks Mürzer Oberland (angefragt)

Moderation: Franz Handler, VNÖ

Veranstalter:

Verband der Naturparke Österreichs

Kontakt & Anmeldung:

Verband der Naturparke Österreichs
Alberstraße 10, 8010 Graz
Tel.: +43 (0) 316 / 31 88 48-99
E-Mail: office@naturparke.at

Categories

Die Veranstaltung wird über Zoom organisiert. Den Teilnehmenden wird am Vortag ein Link zur Veranstaltung geschickt; einloggen ist etwa eine Viertelstunde vor Beginn der Veranstaltung möglich.
Languages: German