10. Symposium Anpassung an den Klimawandel: Bedeutung der CH2018 Szenarien für die Anpassung an den Klimawandel

Time

13:20 - 17:15

Venue

Eventforum Bern
Fabrikstrasse 12
3012 Bern

Das zehnte Symposium zur Anpassung an den Klimawandel befasste sich mit den neuen Klimaszenarien CH2018. Was bedeuten die neuen Resultate für die Klimaanpassung in der Schweiz? Schwerpunktmässig wurden in diesem Zusammenhang in drei Parallelsessions die Themen «Gefahrenprävention», «Mobilitätsinfrastrukturen» sowie das Thema der «alternden Gesellschaft» betrachtet.

10. Symposium Anpassung an den Klimawandel
Image: ProClim

Der Klimawandel betrifft auch die Schweiz. Mit den neuen Klimaszenarien CH2018 werden die Veränderungen für die Schweiz wissenschaftlich fundiert beschrieben. Nach der Veröffentlichung der Resultate am 13. November 2018 standen die Ergebnisse für weiterführende Diskussionen zur Verfügung und wurden im Rahmen dieser Tagung diskutiert werden. Das Symposium richtete sich somit an Fachleute aus Forschung, Verwaltung und Praxis, welche sich mit den Folgen des Klimawandels und möglichen Handlungsoptionen auf nationaler, kantonaler oder regionaler Ebene befassen.

Im ersten Teil wurden die Ergebnisse CH2018 vorgestellt und nachfolgend in ihrer Relevanz für die nationale Klimaanpassungsstrategie diskutiert. In den folgenden Parallelsessions wurden die Themen «Umgang mit Naturgefahren», «Bedeutung für die Verkehrsinfrastruktur» und «Folgen für eine alternde Gesellschaft» im Kontext der neuen Klimaszenarien thematisiert.

Am Vormittag fand der ebenfalls von ProClim organisierte Jubiliäumsanlass «Von der Wissenschaft in die Politik. IPCC, ProClim, HADES: 3-mal 30 Jahre Klima und Wasser im Fokus» an derselben Örtlichkeit statt.

Categories

  • Adaptation to climate change

Registration
16.11.2018

Die Veranstaltung ist kostenlos.
Languages: German